Nord-Süd-Tour 2013

 

Warder (S-H) - Uelzen (Nds)

 

250 Kilometer

28.April - 10. Mai 2013

 

Ein Reisebericht

 

Startseite
Über mich
Meine Esel
Fotogalerie
Koppel-Konzept
Koppel-Planer
Kindergeburtstag
KiGa und Schule
Wandern
Esel-Trekking
Kontakt
Anfahrt
Datenschutz
Impressum

 

Sonntag, 28. April 2013:

 

15:00 Uhr: Pressetermin im Arche-Tierpark Warder

15:30 Uhr: Packsattel packen

16:00 Uhr Start der Nord-Süd-Tour

 

Es ist soweit.

Alles ist gepackt, Stiefel und Hufschuhe sitzen.

Am Nachmittag geht es endlich los.

Mit meinen Weggefährten Golden Retriever Rüde Eddie und Eselstute Wanda starte ich auf die Nord-Süd-Tour 2013. Bis auf Höhe Bordesholm will ich noch gehen. Wo wir übernachten werden, bleibt abzuwarten. Das Wetter ist phantastisch, gut zum Wandern, wegen der Temperaturen jedoch nicht so gut für die bevorstehende Nacht im Zelt. Die Tage und Stunden vor dem Start waren wir ziemlich aufgeregt. Vor allem Eddie wusste gar nicht, wie ihm geschah. Mit dem Wagen nach Warder, erstmalig im Zelt übernachten und das mit so vielen Tieren im Tierpark, viele fremde Gerüche und Geräusche. Nicht einfach für einen Retriever. Von nun an müssen wir uns neu aneinander gewöhnen und ins "Wandern" kommen, das wird sicherlich noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. 

 

    

Wetter: Temperaturen: nachts: 5 Grad, tagsüber: 13 Grad - sonnig - kein Wind

 

zur Etappe Warder - Hof Viehbrook ...